Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter/innen Erwachsene und Kinder

Der Ambulante Hospizdienst Winsen freut sich, dass der Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen am Wochenende 10.7./11.7. mit der Zertifikatsübergabe endete. Unter Leitung von Corinna Mineur ( 2.von rechts) fand dieser Kurs im Zeitraum vom September 2020- Juli 2021 statt und stand im Zeichen von Corona. Die Teilnehmer haben sich darauf eingelassen, Einheiten digital zu bearbeiten da Präsenzveranstaltungen lange nicht möglich waren. Danach legten die Teilnehmer an jedem Kurstag einen negativen Schnelltest vor, was auch noch einmal einen Mehraufwand für jede*n einzelnen bedeutete. Der Hospizdienst freut sich nun auf die Zusammenarbeit und begrüßt sie alle herzlich. 

Der Vorbereitungskurs für Kinderhospizbegleiter findet in Bassum bei Bremen durch die Löwenherz-Akademie statt. Nähere Einzelheiten dazu finden Sie auch auf der Seite von www.kinderhospiz-loewenherz.de oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Der nächste Vorbereitungskurs  startet voraussichtlich im September 2021  in Freudenburg bei Bassum. Der Informationsabend hierfür findet am 16.Juni von 17:30 -20:00 in Bremen statt. Nehmen Sie bei Interesse gerne Kontakt zu uns auf. Evtl. besteht noch die Möglichkeit am Kurs teilzunehmen oder auf eine Warteliste gesetzt zu werden.

Für den kinderhospizlichen Vorbereitungskurs kann Bildungsurlaub beantragt werden. Für die Teilnehmer fallen bei einer anschließenden Mitarbeit im Hospizdienst keine Kosten an. Diese trägt Löwenherz und der Ambulante Hospizdienst Winsen.
Für eine Mitarbeit in unserem Dienst wünschen wir uns die Bereitschaft auch einen Vorbereitungskurs im Erwachsenenbereich zu absolvieren.  Der Kurs kann auch im Anschluss gemacht werden.