Termine

Samstag 7. Mrz. 10:00„Letzte-Hilfe-Kurs“ im Gemeindezentrum St. Jakobus in Winsen

Der Kurs findet im Gemeindezentrum St.Jakobus, Borsteler Weg 1a von 10:00-14:00 statt.
Nähere Einzelheiten zu den Kursinhalten finden Sie unter Letzte Hilfe-Flyer-2018 .
Anmeldungen sind per Mail oder telefonisch möglich.

 

 

Sonntag 8. Mrz. 15:00TrauerCafé in Winsen

In den Räumen des Seniorentreff Winsen, Mühlenstr.2. findet von 15:00-17:00 das TrauerCafé statt.Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hier können Sie mit anderen Trauernden ins Gespräch kommen. Das Café wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern, die eine Weiterbildung als Trauerbegleiter haben, geleitet.

 

Samstag 28. Mrz. 10:00Kinder- und Jugendtrauer /Familientag

Die Wolkenschieber treffen sich heute von 10:00-ca. 13:00 zu einem Familienvormittag. Auch in diesem Jahr kann wieder unter Anleitung von der Kunsttherapeutin Petra Engelbert ein Familienbild gestaltet werden. Da noch einige Plätze vorhanden sind, laden wir in diesem Jahr weitere Familien mit Kindern im Alter von 6-16 Jahren herzlich dazu . Die Familien gestalten ihr Bild, dazwischen können sie mit anderen Familien und den Kinder- und Jugendtrauerbegleitern/innen ins Gespräch kommen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Für Fragen und Anmeldungen stehen wir telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Die Teilnahme ist für die Familien kostenlos.

Mittwoch 6. Mai. 17:30Informationsveranstaltung zum Vorbereitungskurs Kinderhospizliche Begleitung

In der Löwenherzakademie ,Außer der Schleifmühle 46,28203 Bremen findet eine Informationsveranstaltung zum Thema kinderhospizliche Begleitungen statt. Es werden an diesem Abend  die Inhalte des Vorbereitungskurses vorgestellt. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Donnerstag 11. Jun. 18:30Informationsveranstaltung zum Schulungskurs ehrenamtlicher Hospizbegleiter/in

Die Informationsveranstaltung findet im Gemeindehaus St. Marien, Kirchstr 2 in Winsen statt. An diesem Abend lernen Sie die Kursleitung Frau Corinna Mineur kennen und erfahren mehr zu den Inhalten des Kurses. Um eine Anmeldung wird gebeten. Per Mail oder telefonisch.